logo
Philosophie
Allgemein | Angebote | Persönlich | Kontakt
Alles ist in Bewegung
Das Achsenmodell
 
 
 
 

„Alles ist in Bewegung. Nichts bleibt stehen.“
Heraklit von Ephesus ca. 540 v. Chr. – 480 n. Chr.

Es ist nicht mehr wie früher. Alles ist im Fluss. Das trifft auf alle zu, auf jeden Einzelnen und auf ganze  ganze Organisationen. Wir entwickeln uns, entfalten unsere Potenziale und wachsen über uns hinaus, wenn die Umstände es zulassen. Das menschliche Hirn ist lern- und entwicklungsfähig bis ins hohe Alter. Wir brauchen Herausforderungen, Aufgabenstellungen, die wir bewältigen können. Diese (neueren) Erkenntnisse aus der Hirnforschung setzen sich langsam durch.

Was bedeutet diese Erkenntnis für den Einzelnen, für Organisationen, für Teams und für Arbeitsgruppen? Wie können sie gemeinsam Erfolg haben? Das Potenzial, die Ideen, Fähigkeiten und Erfahrungen von vielen kann konstruktiv für die Gestaltung der Zukunft genutzt werden. Alle können über sich hinauswachsen und können miteinander wunderbare Ergebnisse erreichen. Fehler können als Wegweiser, als Hinweisschilder genutzt werden. Aus Fehlern lernen und damit zur lernenden Organisation werden. 
Lernen heisst neugierig sein, ausprobieren, offen sein, ein Risiko, ein Wagnis eingehen. Heisst Fragen stellen, in-Frage-stellen und Antworten suchen und finden. Wir fragen mit Ihnen, unterstützen Sie bei der Suche nach Antworten und Lösungen. Diese gehören dem Kunden, also Ihnen.

Beratung ist immer auch Vermittlung, eine andere Sichtweise einnehmen, Bedürfnisse – eigene und fremde – kennenlernen und zum Ausdruck bringen.

andando – mediation und organisationsentwicklung unterstützt, hört zu, stellt Fragen, hilft, denkt mit, begleitet, hilft das Gespräch in Gang bringen, fördert den Dialog, wenn es schwierig wird, Probleme und Konflikte auftauchen, damit ES gelingt.